Event ID: 1074 – Source: User32 – unerwartetes herunterfahren

Hat man einen Small Business oder Essentials Server im Netzwerk zu Migrationszwecken die FSMO Rollen entfernt oder auch heruntergestuft, fährt das Ding gerne Mal einfach so runter und schaltet sich ab, um das zu verhindern benenne man die C:\Windows\system32\silsvc.exe wie folgt um:

Explorer oder Dateimanager so einstellen, dass man wirklich alle Dateien sehen kann -> gehe zu C:\Windows\system32\silsvc.exe -> Besitz übernehmen -> Vollzugriff auf den aktuellen Benutzer setzen -> umbenennen -> Server neu starten

Exchange 2010 – OWA HTTP 500 Fehler

Erhält man bei dem Zugriff auf das Outlook Webinterface einen 500er fehler mit „ERR_RESPONSE_HEADERS_TRUNCATED“, Mobile Greäte können aber weiterhin synchronisieren, überpüfe man den „Formularbasierter Microsoft Exchange-Authentifizierungsdienst“ (MSExchangeFBA) und starte diesen durch.

Microsoft Outlook – Regel für E-Mail Alias

Start -> Regeln -> Regeln und Benachrichtigungen verwalten… -> Neue Regel -> Regel ohne Vorlage erstellen -> Regel auf von mir empfangene Regeln anwenden -> Nach Erhalt einer Nachricht mit ALIAS@DOMAIN.DOM im Nachrichtenkopf -> diese in den Ordner XXX verschieben

Windows Server – Zugriffsbasierte Aufzählung

Möchte man Ordner für Benutzer ohne Berechtigung ausblenden, aktiviere man für die Freigabe Zugriffsbasierte Aufzählung / access-based enumeration:

Server-Manager -> Datei-/Speicherdienste -> Freigaben -> SHARENAME -> Eigenschaften -> Zugriffsbasierte Aufzählung aktivieren