Windows 10 – Offline Dateien – neu synchronsieren

Bei Problemen mit den Ordnerumleitungen aka Redirected Folders, kann man wie folgt die Partnerschaft neu aufbauen und frisch synchronisieren:

Systemsteuerung –> Synchronisierungscenter -> Offlinedateien verwalten -> Offlinedateien deaktivieren -> Neustart

REG ADD „HKLM\System\CurrentControlSet\Services\CSC\Parameters“ /v FormatDatabase /t REG_DWORD /d 1 /f
shutdown /r /t 0

Systemsteuerung –> Synchronisierungscenter -> Offlinedateien verwalten -> Offlinedateien aktivieren -> Neustart

gpupdate /force
shutdown /r /t 0

Systemsteuerung –> Synchronisierungscenter -> Offlinedateien synchronsieren

Office 365 – Status der mobilen Endgeräte

Zeigt Gerät, Benutzer und Status aller Active Sync Geräte

$UserCredential = Get-Credential
$Session = New-PSSession -ConfigurationName Microsoft.Exchange -ConnectionUri https://outlook.office365.com/pow...
Import-PSSession $Session -DisableNameChecking
Get-MobileDevice -ResultSize unlimited | Format-Table -Auto DeviceModel,UserDisplayName,DeviceAccessState > Pfad\MobileDevicesStatus.txt
Remove-PSSession $Session

Exchange 2019 – MoMT exceeded the maximum of 500 objects of type Folder

Man kann per Registry den Wert erhöhen, im folgenden Beispiel auf 2000:

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MSExchangeIS\ParametersSystem\MaxObjsPerMapiSession]
"objtFolder"=dword:000007d0
"objtFolderView"=dword:000007d0

Anzahl der Ordner eines Postfachs überprüfen:

Get-MailboxFolderStatistics USER@DOMAIN.DOM | Sort-Object FolderPath -Descending   | ft Name, ItemsInFolder, FolderPath > C:\_ORDNERNAME\USER.csv